Therapiefonds

Wie ist der Therapie-Fonds entstanden?

Kathi

Nessaja

Was haben Kathi und Nessaja gemeinsam? Beide sind Mädchen aus Berlin, die mit 12 Jahren an einem Ewing-Sarkom erkrankten. Das bedeutet Knochenkrebs. Kathi ist heute 21 Jahre und Nessaja wurde 14 Jahre alt und ist im Februar 2019 verstorben. Für beide standen die normalen Therapien nicht mehr zur Verfügung. Manchmal gibt es Hoffnung in einem anderen Land oder eine Therapie oder ein Medikament sind in Deutschland noch nicht zugelassen für diese spezielle Form von Krebs. Das sind Fälle, wo in Deutschland die Krankenkasse nicht mehr die Kosten übernehmen.

Bei Kathi und Nessaja war das der Fall. Kathi kann mit Medikamenten die nicht für ihren Krebs zugelassen sind geholfen werden, wir übernehmen die Kosten.

Wir haben deswegen einen KINDERHILFE – Thearapie Fonds für genau diese Fälle eröffnet. Aktuell kommt er Kathi zu Gute. Leider kann es jeden von uns treffen!

Es geht um die Finanzierung von Therapien in außergewöhnlichen Fällen.

Kathi schreibt auf unserer Website in lockerer Folge seit Beginn des Jahres 2018 einen Blog. Seither verfolgen wir mit Interesse ihren Werdegang.