Individuelle Therapien

Wir unterstützen genau da, wo die Krankenkassen in Deutschland nicht mehr weiterhelfen. Nachfolgend sehen Sie, welche individuellen Therapien wir aktuell anbieten. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Jetzt kontaktieren

Klangschalentherapie

Klangmassagen

Die Klangmassagen sind ein Angebot des KINDERHILFE e.V. für pflegende Angehörige, Geschwisterkinder, aber auch für das erkrankte Kind zu Hause. Die Anwendungen mit Klangschalen und deren heilsamen Schwingungen und Klängen ist eine ganzheitliche Methode zur Stärkung des Wohlbefindens. Die Klangschalen aus Nepal können uns in unserem modernen Zeitalter in verschiedenen Lebenssituationen gesundheitsfördernd unterstützen.

Diese Klänge und Schwingungen helfen Stress und Ängste zu nehmen oder vorzubeugen, sie fördern die Selbstwahrnehmung und unterstützen Genesungsprozesse.

„Die sanften Klangschwingungen einer Klangschale verwöhnen bei einer Klangmassage Körper, Geist und Seele. Dabei werden speziell dafür entwickelte Klangschalen, die Peter Hess Therapie-Klangschalen (Name geschützt), gezielt auf den bekleideten Körper positioniert und behutsam angeklungen. Dem liegt, ein über 30 Jahre in der Praxis erprobtes System zugrunde, das auf die Bedürfnisse der Menschen, ob groß oder klein eingeht und das Gesunde stärkt.“

Es baut auf Prinzipien auf, die eine wertschätzende, achtsame Zuwendung von Mensch zu Mensch anstreben und den Blick auf Lösungen und Ressourcen richten.

Bei der Klangmassage werden Hören und Fühlen gleichermaßen angesprochen. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist. Die feinen Vibrationen, die von der klingenden und damit schwingenden Klangschale ausgehen, breiten sich nach und nach im Körper aus. Schnell setzt eine wohltuende Entspannung ein. Gefühle von Sicherheit und Geborgenheit tauchen auf – ideale Voraussetzungen für Regeneration, zur Förderung der Gesundheit, für Problemlösung und Lernen.

In dieser wohltuenden Atmosphäre ist der Kontakt mit den eigenen Bedürfnissen, der eigenen „inneren Weisheit“ wieder möglich. Der Körper wird auf angenehme, wohltuende Weise und bewusst erlebt – vielleicht seit längerer Zeit das erste Mal!

Mit ihrer entspannenden, wie auch harmonisierenden und vitalisierenden Wirkung kann die Klangmassage einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Gesundheit leisten, Stärkung des Selbstbewusstseins und die Basis für die Gestaltung eines freudigen, selbstbestimmten und kreativen Lebens bilden.

Die positiven Auswirkungen der Klangmassage auf Stressverarbeitung (z.B. beim „Loslassen“, körperlich wie mental) und das Wohlgefühl mit und im eigenen Körper konnte 2009 eine Studie des Europäischen Fachverbandes Klang-Massage-Therapie e.V. in Zusammenarbeit mit dem Institut Dr. Tanja Grotz belegen. “ (Auszug aus „Ausbildung in der Peter Hess – Klangmassage“)

Jede Klangmassage und Klangerfahrung ist EINMALIG und kann individuell sehr unterschiedlich sein. Dies ist auch eine wichtige Erkenntnis, die ich als Mitglied, im Peter Hess Institut in der Praxiserfahrung gelehrt, reflektiert und supervidiert bekommen habe und weiterhin erhalte.

 

 

Die Heilpraktikerin Beatrix Wehle begleitet seit vielen Jahren Menschen in der Gesundheitsförderung. Ihre Schwerpunkte sind die Klang-Resonanz-Methoden, die Aromatherapie und die ganzheitliche Trauerbegleitung. Ihr Bachelorstudium in Komplementäre Methoden hat sie mit der Bachelorarbeit „Urvertrauen-Klangmassage zur Stärkung des Wohlbefindens bei Trauer“ abgeschlossen.

Mein Name ist Martina Kumrow.

Schon immer war ich auf der Suche nach Orten der ganzheitlichen Sicht- und Verstehens,- und Behandlungsweise von Körper, Seele und Geist (Ganzheit).

Durch den Tod meines erst geborenen Sohnes (16 Jahre alt) durch eine Tinitus Behandlung und in Folge, bei mir selbst eine eigene schwere Brustkrebserkrankung, führte mich mein Weg in die Hospizbewegung.

Meine 61 Jahre Lebenserfahrungen zeigten mir immer wieder, wie wichtig es ist für eine Heilung, den Menschen als Ganzes zu sehen und zu „behandeln“, was ich in der Computer und Geräte-Medizin, die wahrlich AUCH Wunder vollbringen kann, heute immer mehr vermisse.

Ich freue mich auf jede einmalige Begegnung und Klang-Erfahrung, mit euch Kindern, die ihr mit Krankheit und Therapie schon oft sehr belastet seid, auf euch Geschwister oder auch Mütter oder Väter, die Ihr euch eine tiefe Entspannung zur Regeneration nach vielen durchwachten Nächten wünscht.

Ich komme auch zu Euch in die Häuslichkeit, an Eure Orte der Geborgenheit.

In Vorfreude eure Martina Kumrow